Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz
Informelles Ministertreffen

Informelles Treffen der Minister für Beschäftigung und Soziales der Eurozone am 5. Oktober 2015 in Luxemburg

05-10-2015

Der Minister für Arbeit und Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft, Nicolas Schmit, wird gemeinsam mit dem Minister für soziale Sicherheit, Romain Schneider, am Morgen des 5. Oktober 2015 in Luxemburg den Vorsitz bei einem informellen Treffen der Minister für Beschäftigung und Soziales der Eurozone führen.

Dieses informelle Treffen soll einem ersten Meinungsaustausch zwischen den Ministern für Beschäftigung und Soziales der Eurozone über den möglichen Mehrwert eines solchen Treffens im engeren Kreis im Rahmen der Vertiefung der Steuerung in der Wirtschafts- und Währungsunion dienen.

„Der luxemburgische EU-Ratsvorsitz veranstaltet dieses informelle Treffen der Minister für Beschäftigung und Soziales der Eurozone, da es unserer Ansicht nach wichtig ist, eine Grundsatzdebatte über die konkreten Herausforderungen, denen sich die Mitgliedstaaten mit gleicher Währung gegenübersehen, führen zu können“, erklärte Nicolas Schmit.

Das informelle Treffen wird vor der formellen Tagung des Rats „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ (EPSCO) stattfinden. Der Ratsvorsitz wird den EPSCO-Rat im Sinne der Transparenz über alle während des informellen Treffens geführten Diskussionen in Kenntnis setzen.

Mitteilung des Ministeriums für Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft und des Ministeriums für soziale Sicherheit

  • Letzte Änderung dieser Seite am 01-10-2015